Die Bosnischen Pyramiden - Wien

Im Jahre 2005 machte Dr. Sam Osmangich eine bahnbrechende Entdeckung - In der Königsstadt Visoko, nordwestlich von Sarajewo, entdeckte er Pyramiden. Zuerst die Sonnenpyramide mit einer Höhe von 220 Metern, die exakt nach Norden ausgerichtet ist. Er begann zu forschen. Mit der Radio-Carbon-Methode wurden Blätter zwischen 2 Betonschichten auf ca 30.000 Jahre datiert.

Unter den Pyramiden befindet sich ein Tunnelnetzwerk mit zig-km-Länge. Es ist frei von belastender Strahlung, erfüllt von sehr hoher Konzentration negativer Ionen - Heilschwingung pur und hohe Energie für Meditationen. Funde: 3 Kammern, ein blauer See mit Trinkwasserqualität und spektakuläre Mehgalithe. An der Spitze der Sonnenpyramide wurde ein Energiestrahl von 28 Kilohertz-Ultraschallfrequenz gemessen, der mit der Höhe zunimmt!

Erika Berthold leitet seit 2013 jährlich Seminarreisen ins Tal der Bosnischen Pyramiden. Mehr über ihre Erfahrungen. das Geheimnis und die Bedeutung der Bosnischen Pyramiden beim Vortrag am 25. April und bei den Seminarreisen  von 7. - 14. Juli 2019 und 28. Sept. - 5. Oktober 2019.

Osmanagic Bosnian Pyramid of the Sun  Sonnenpyramide, Foto: OsmanagicOsmanagic Beam klein 572F63B2 97FF 4BFF 9B45 EA0D6A82E1F1 Energiestrahl, Foto: Osmangic

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25.04.2019 18:30
Termin-Ende 25.04.2019 20:00
Stichtag, Anmeldungsende 25.04.2019 18:00
Einzelpreis €8 ,- für Mitglieder €5,-
Ort
Erster Österreichischer Naturheilverein
1060 Wien, Österreich, Esterhazygasse 30
Erster Österreichischer Naturheilverein
49
den Termin verbreiten

Kontakt

Erika BertholdDolmetsch für die Seele
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 664 165 33 99

Kontaktformular